“Direkt zu…Christian Wulff!”.

Bürger fragen, Bundespräsident Christian Wulff antwortet – ob das funktioniert? Wenn schon Journalisten auf ihre bohrenden, nervenden und brennenden Fragen keine hinlänglichen Antworten erhalten – vielleicht klappt ja der direkte, basisdemokratische Weg. Das dachten sich auch die beiden Studenten der Politikwissenschaften Tobias Röcker und Patrick Tammer aus Berlin. Sie machten gleich Nägel mit Köpfen und zimmerten eine Wulff 2.0-Plattform mit dem griffigen Titel “Direkt zu…Christian Wulff!“. Die studentische Initiative zeigt sich überzeugt davon: “Direkte Antworten sind der richtige Weg.”

direktzu Christian Wulff – Home.

Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: