S-21-Protests steht im Museum, im Haus der Geschichte: der Bauzaun.

Kontext:Wochenzeitung: Schwabe 21 plus

S-21-Protests steht im Museum, im Haus der Geschichte: der Bauzaun.

Ein wichtiges und viel bestauntes Symbol des S-21-Protests steht im Museum, im Haus der Geschichte: der Bauzaun. Hermann Bausinger hat sich überlegt, ob er dadurch museal entschärft wird oder ob er nicht doch im Bewusstsein bleibt: als Wink mit dem Zaunpfahl. Und als Erinnerung daran, dass die “Schwaben” schon früher rebellisch waren. Also Schwabe 21 plus.

Der Stuttgarter Bauzaun repräsentiert sicher für viele ein Stück wehmütig gefärbter Nostalgie; er verkörpert sehr aktuelle Erinnerungen; und er ist nicht nur Erinnerung, sondern auch Provokation, Ausdruck ungelöster Probleme. Der Zaun steht im Museum ja nicht als Ikone einer abgeschlossenen Schlacht, sondern zur Dokumentation einer in der Form und im Ausmaß ungewöhnlichen Auseinandersetzung, an der viele von denen beteiligt waren, die sich jetzt die freie Rekonstruktion des Zauns ansehen.

Meine Aufgabe ist aber nicht die Analyse seiner vielfältigen Botschaften. Mein Wink mit dem Zaunpfahl zielt in eine andere Richtung. Mein Ausgangspunkt ist die Wahrnehmung des Stuttgarter Konflikts im weiteren Umkreis, konkret: der Sachverhalt, dass die Streitigkeiten um S 21 und K 21 in der ganzen Republik und noch darüber hinaus großes Staunen hervorriefen. Manche retteten sich in Superlative; Xavier Naidoo zum Beispiel, der Frontmann der Söhne Mannheims, ernannte Stuttgart zur Hauptstadt der neuen deutschen Revolution. Andere standen kopfschüttelnd vor den Bildern, die im Fernsehen übertragen und von der Presse ausgemalt wurden – so etwas ausgerechnet in Stuttgart, ausgerechnet bei den Schwaben. Der Hintergrund: das gängige Schwabenbild steht konträr zu der unruhig-aufsässigen Aktivierung, die viele Monate fast unvermindert durchgehalten wurde. Die Schwaben, ein biederes Völkchen, fleißig ja, begabt, strebsam –aber widerspenstig und rebellisch?

Xavier Naidoo: Stuttgart ist Hauptstadt der neuen Revolution

viaKontext:Wochenzeitung: Schwabe 21 plus.

Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: