Bremen: Keim-Skandal im Klinikum Bremen-Mitte – Zersetzt der Klinik-Keim nun die Bremer ROTgrüne Regierung?

Nach dem Keim-Skandal im Klinikum Bremen-Mitte

Zukunftskonzept der Geno steht in Frage

Der Mikroorganismus Klebsiella sorgt im Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) für maximale Verunsicherung: Frühchen sterben durch den multiresistenten Keim, Staatsanwälte ermitteln, ein Untersuchungsausschuss tagt.

Zersetzt der Klinik-Keim nun die Bremer ROTgrüne Regierung?

Gesundheit Nord gerät ins Schlingern, der Hygiene-Skandal kostet Millionen an Einnahmen und das Vertrauen der Patienten!

Der Bremer ROTgrüne Senat muss Finanzlücken schließen, doch woher das Geld nehmen und nicht stehlen?

Die Bremer Probleme und Schulden wachsen täglich der ROTgrüne Senatist plan – und konzeptlos.

Nach dem Rauswurf von Geno – Chef Hansen will Rotgrün die Bremer Kliniken neu aufstellen,

mit einem Konzept der frühen 70ger Jahre…… „ Zentralisierung“!

Nach dem „ Kaputtsparen“ kommt nun ein weiteres Bremer ROTgrünes Experiment, das „Kaputtzentralisieren“ ?

Bremer ROTgrüne Regierung ist ideenlos, chancenlos und abgewirtschaftet am Ende, alles auf Kosten der Bremer Bürger, Steuerzahler, Patienten und Klinikpersonals?

Die betroffenen Eltern der Bremer Klinik-Miserebleiben mit ihrem Schmerz allein zurück!

Nach dem Keim-Skandal im Klinikum Bremen-Mitte-Klinikverbund -Gesundheit Nord-

viaZukunftskonzept der Geno steht in Frage | WESER-KURIER.

Bremen ROTgrün

Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: