Target-2-Saldo steigt weiter: Noch mehr Sprengstoff in der Bundesbank-Bilanz

Dank TARGET kaufen Kunden der Euro_Zone in Deutschland auf Pump

ein.

Es fließt kein Geld mehr vom Käufer zum Verkäufer, sondern der Verkäufer in Deutschland erhält sein Geld von der Bundesbank, also vom deutschen Steuerzahler?

Die Bundesbank erhält im Gegenzug eine mit Kredit finanzierte TARGET_Forderung.

TARGET-Forderungen sind wertlos, wenn , wie im Falle Griechenland, Spanien, Portugal die Länder zahlungsunfähig sind.

Wenn die Euro-Zone zerfällt sind 750 Milliarden Euro TARGET-Forderungen der Bundesbank verloren, mit stetig steigender Tendenz.

Den finanziellen Schaden dieser TARGET-Forderungen tragen die deutschen Steuerzahler allein.

Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/TARGET2

http://www.querschuesse.de/target2-salden/

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/schuldenkrise-retten-ohne-ende-11832561.html

http://www.pi-news.net/2012/07/die-schweinereien-im-esm-rettungsschirm/

http://www.wiwo.de/politik/europa/schuldenkrise-stoppt-die-euro-katastrophe/6933664.html

http://www.lobbypedia.de/index.php/L%C3%BCder_Gerken

http://www.cep.eu/presse/cep-in-den-medien/

Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: