Franz Alt:Kosten und Nutzen der Energiewende fair verteilen

Kosten und Nutzen der Energiewende fair verteilen

+ 17.10.2012 + Spätestens mit der Bekanntgabe der neuen EEG-Umlage dominiert die Kostendebatte die energiepolitische Diskussion.

Dabei wird aber immer wieder übersehen, dass die Strompreise nicht auf Grund des Ausbaus der Erneuerbaren Energien steigen (von der Steigerung um 1,7 Cent auf 5,277 trägt der Zubau der Erneuerbaren Energien lediglich 0,5 Cent bei), sondern wegen Sonderfaktoren, die Schwarz-Gelb eingeführt hat und auf Grund steigender Beschaffungskosten für fossile Rohstoffe.

Nun muss der Bundestag darüber entscheiden, ob es von schwarz-gelber Seite auch einen Willen gibt, die Energiekosten zu senken, oder ob die hohen Strompreise nur dafür genutzt werden, wieder nach der Atomkraft zu rufen, wie heute Unionsfraktionsvize Vaatz.

Am Donnerstag werde ich um ca. 17 Uhr und am Freitag um ca. 11 Uhr zu den Anträgen im Bundestag sprechen. Die Debatte kann im Livestream auf der Homepage des Bundestages verfolgt werden.

Mehr…

Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: